HeaderHerne
StartseiteÜberSpieleStadien
LandkartenBlogVerweiseImpressum

FREUD UND LEID

Jedes Jahr aufs Neue frage ich mich nach dem Ende der Spielzeit, ob die feststehenden Auf- und Abstiege eher gut oder schlecht für "den deutschen Fußball" sind. Diese Überlegung ist natürlich ebenso subjektiv wie sinnlos, sodass ich in jedem Sommer ein eher negatives Gefühl habe. Viele Traditionsvereine müssen den Gang in untere Klassen gehen oder verpassen den Aufstieg, während hochgezüchtete Dorfvereine ohne große Fanbasis die Profiligen fluten.

Ob das wirklich so ist, will ich anhand einer Gegenüberstellung der acht Auf- und Absteiger der 1. und 2. Bundesliga sowie der 3. Liga und den Relegationsgegnern Eintracht Frankfurt (Freud) und 1. FC Nürnberg (Leid) klären. Ob die gewählte Betrachtung nach emotionalen Gesichtspunkten und sportlichen Chancen objektiv ist - ich weiß es nicht. Ich habe zumindest probiert neutrale Bewertungen (1 bis 10) zu fassen. Auf der emotionalen Seite betrachte ich die Zuschauerzahlen bei Heimspielen, die Zahl der Auswährtsfahrer sowie die Tradition des Vereins im Vergleich zur Ligakonkurrenz. Unter sportlichen Aspekten habe ich mir die tabellarische Entwicklung und die von mir geschätzten Möglichkeiten der Teams in der neuen (Aufsteiger) bzw. alten Liga (Absteiger) angesehen.
 
Freud & Leid
 
logo_sge SG Eintracht Frankfurt 1
VfB Stuttgart
2
Emotional
8
Sportlich
6
Stadionkapazität - 51.500
Zuschauer 15/16 - 46.675
Auslastung - 91 %
12/13 - 1. - 6. - 51 P.
13/14 - 1. - 13. - 36 P.
14/15 - 1. - 9. - 43 P.
   
Emotional
7
Sportlich
4
Stadionkapazität - 60.449
Zuschauer 15/16 - 50.693
Auslastung - 84 %
12/13 - 1. - 12. - 43 P.
13/14 - 1. - 15. - 32 P.
14/15 - 1. - 14. - 36 P.
   
   
logo_sc_freiburg SC Freiburg 1
logo_h96 Hannover 96
2
Emotional
5
Sportlich
4
Stadionkapazität - 24.000
Zuschauer 15/16 - 23.318
Auslastung - 97 %
12/13 - 1. - 5. - 51 P.
13/14 - 1. - 14. - 36 P.
14/15 - 1. - 17. - 34 P.
   
Emotional
7
Sportlich
3
Stadionkapazität - 49.200
Zuschauer 15/16 - 40.364
Auslastung - 82 %
12/13 - 1. - 9. - 45 P.
13/14 - 1. - 10. - 42 P.
14/15 - 1. - 13. - 37 P.
   
   
RB Leipzig 1
logo_fcn 1. FC Nürnberg
2
Emotional
2
Sportlich
8
Emotional
8
Sportlich
4
Stadionkapazität - 42.959
Zuschauer 15/16 - 29.441
Auslastung - 68 %
12/13 - 4. - 1. - 72 P.
13/14 - 3. - 2. - 79 P.
14/15 - 2. - 5. - 50 P.
Stadionkapazität - 50.000
Zuschauer 15/16 - 30.724
Auslastung - 61 %
12/13 - 1. - 10. - 44 P.
13/14 - 1. - 17. - 26 P.
14/15 - 2. - 9. - 45 P.
   
logo_sgd SG Dynamo Dresden 2
logo_msv MSV Duisburg
3
Emotional
9
Sportlich
4
Emotional
5
Sportlich
2
Stadionkapazität - 32.066
Zuschauer 15/16 - 27.532
Auslastung - 86 %
12/13 - 2. - 16. - 37 P.
13/14 - 2. - 17. - 32 P.
14/15 - 3. - 6. - 56 P.
Stadionkapazität - 31.502
Zuschauer 15/16 - 17.617
Auslastung - 56 %
12/13 - 2. - 11. - 43 P.*
13/14 - 3. - 7. - 52 P.
14/15 - 3. - 2. - 67 P.
   
FC Erzgebirge Aue 2
logo_fsv_frankfurt FSV Frankfurt
3
Emotional
5
Sportlich
3
Emotional
2
Sportlich
4
Stadionkapazität - 15.690
Zuschauer 15/16 - 8.311
Auslastung - 53 %
12/13 - 2. - 15. - 37 P.
13/14 - 2. - 14. - 41 P.
14/15 - 2. - 17. - 36 P.
Stadionkapazität - 12.500
Zuschauer 15/16 - 6.551
Auslastung - 52 %
12/13 - 2. - 4. - 54 P.
13/14 - 2. - 13. - 41 P.
14/15 - 2. - 13. - 39 P.
   
logo Würzburger Kickers 2
SC Paderborn 07
3
Emotional
2
Sportlich
3
Emotional
3
Sportlich
4
Stadionkapazität - 10.500
Zuschauer 15/16 - 5.380
Auslastung - 51 %
12/13 - 4. - 10. - 52 P.
13/14 - 4. - 11. - 49 P.
14/15 - 4. - 1. - 80 P.
Stadionkapazität - 15.000
Zuschauer 15/16 - 10.969
Auslastung - 73 %
12/13 - 2. - 12. - 42 P.
13/14 - 2. - 2. - 62 P.
14/15 - 1. - 18. - 31 P.
   
logo_otte Sportfreunde Lotte 3
Stuttgarter Kickers
4
Emotional
2
Sportlich
3
Emotional
4
Sportlich
5
Stadionkapazität - 7.474
Zuschauer 15/16 - 811
Auslastung - 11 %
12/13 - 4. - 1. - 86 P.
13/14 - 4. - 2. - 69 P.
14/15 - 4. - 6. - 54 P.
Stadionkapazität - 11.400
Zuschauer 15/16 - 4.578
Auslastung - 40 %
12/13 - 3. - 17. - 40 P.
13/14 - 3. - 8. - 51 P.
14/15 - 3. - 4. - 65 P.
   
SSV Jahn Regensburg 3
logo_energie FC Energie Cottbus
4
Emotional
5
Sportlich
4
Emotional
7
Sportlich
3
Stadionkapazität - 15.224
Zuschauer 15/16 - 6.557
Auslastung - 43 %
12/13 - 2. - 18. - 19 P.
13/14 - 3. - 11. - 49 P.
14/15 - 3. - 20. - 31 P.
Stadionkapazität - 22.528
Zuschauer 15/16 - 7.785
Auslastung - 35 %
12/13 - 2. - 8. - 48 P.
13/14 - 2. - 18. - 25 P.
14/15 - 3. - 7. - 56 P.
   
FSV Zwickau 3
VfB Stuttgart II
4
Emotional
4
Sportlich
2
Emotional
1
Sportlich
2
Stadionkapazität - 1.763
Zuschauer 15/16 - 3.615
Auslastung - 49 %
12/13 - 4. - 3. - 53 P.
13/14 - 4. - 6. - 43 P.
14/15 - 4. - 2. - 57 P.
Stadionkapazität - 11.400
Zuschauer 15/16 - 999
Auslastung - 9 %
12/13 - 3. - 14. - 43 P.
13/14 - 3. - 15. - 46 P.
14/15 - 3. - 13. - 47 P.
       
42 37 44 31
80 75
 
Fazit
 
Mein Gefühl hat mich nicht wirklich getäuscht. Auf der Seite von Tradition und Leidenschaft waren die diesjährigen Auf- und Abstiege kein wirklicher Segen für Fußballromantiker. Natürlich ist vor allem der Erfolg des Brauseclubs "aus" Leipzig ein schwerer Schlag für jeden Fußballfan. Neben RB steigen mit Lotte und Würzburg zwei weitere Clubs auf, deren Attraktivität mit Sicherheit niemanden außerhalb des Tecklenburger Lands oder Unterfranken jubilieren lässt. Sportlich sind die Misserfolge der Teams aus Stuttgart und Hannover mit Sicherheit hausgemacht und wurden auch von mir mit einer gewissen Häme aufgenommen. Nichtsdestotrotz verlassen zwei Traditionsvereine auf unbestimmte Zeit das Oberhaus.

Die zweite Seite der Medaille sind die sportlichen Perspektiven der betrachteten Clubs. In dieser Betrachtung ist die Position der Absteiger natürlich vor allem durch eine katastrophale letzte Spielzeit geschwächt. Da es jedoch auch zwei von drei Aufsteigern "on the long run" schwer haben werden, sind die Perspektiven der erfolgreichen Teams ähnlich vorsichtig bewertet. Lediglich den Teams aus Frankfurt und Leipzig (leider) prophezeie ich eine erfolgreiche Zukunft. Bis auf den FSV Zwickau, traue ich allen Aufsteigern zumindest eine erfolgreiche kommende Spielzeit zu. Doch auch hier ist alles reine Spekulation und so freue ich mich auf den Sommer 2017, in dem ich meinen Text aus dem Juni 2016 sicherlich mit Spannung lesen werde.
*Der MSV Duisburg stieg nach einem Lizenzentzung als Tabellenelfter der 2. Bundesliga ab.
 
   
Der Artikel gefällt? Ein Klick auf die Anzeige finanziert die Stadionwurst. Besten Dank!
 
Zurück zum Blog